Philipp Davis Outdoor & Survivalschule


AGBs Allgemeine Geschäftsbedingung


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

der Philipp Davis Survivalschule 


§1 Die Anmeldung.
Bei Jugendlichen unter 18 Jahren ist zusätzlich zur eigenen Unterschrift auch die der gesetzlichen Vertreter erforderlich.
Der Vertrag kommt zustande, wenn die Philipp Davis Survivalschule die Kursbuchung schriftlich bestätigt und der Kunde die Kursgebühren und eventuelle Mieten vollständig nach Erhalt der Rechnung vor dem Kursbeginn, überwiesen hat.
 
§2 Rücktritt des Kunden.
Tritt der Kunde von einer bestätigten Kursbuchung zurück, so muss die schriftliche Abmeldung bis spätestens 21 Tage vor dem Kurstermin bei der Philipp Davis Survivalschule eingegangen sein. Die bis dahin geleisteten Zahlungen werden dem Kunden rückerstattet. Abzüglich 25,- € Bearbeitungsgebühr.
Tritt der Kunde von einer bestätigten Kursbuchung näher als 21 Tage vor Kursbeginn zurück, behält der Anbieter eine Verwaltungsgebühr von 50% des Kurspreises ein.
Umbuchung auf einen anderen Kurstermin oder Umbuchung des Teilnehmers werden bis 7 Tage vor Kursbeginn kostenfrei abgewickelt, danach ist durch den Kunden eine Bearbeitungsgebühr von 25,- € zu entrichten.
 
§3 Rücktritt des Anbieters.
Die Philipp Davis Survivalschule behält sich zu jeder Zeit vor, vom Vertrag zurückzutreten, z.B. bei unvorhergesehenen Umständen oder höherer Gewalt. Der Rücktritt des Anbieters kann in schriftlicher oder anderer Form passieren. Die bis dahin gezahlten Kursgebühren und Mieten werden dem Kunden gutgeschrieben, der Kunde wird nach Rücksprache auf einen anderen Kurs umgebucht. Es können keine weiteren Ansprüche gegen den Anbieter geltend gemacht werden.

Die Philipp Davis Survivalschule kann 7 Tage vor beginn des Kurstermin den Kurs absagen, wenn weniger als 5 Personen für den entsprechenden Kurs vorliegt oder die Witterungsverhältnisse aus Sicht der Survivalschule zu gefärlich erscheint bis zu 3 Tagen vor dem Kurstermin absagen.

 

§4 Ausschluss vom Kurs.
Der Genuss von Alkohol oder Drogen ist nicht gestattet. Rauchen, Handy, Musik, Foto oder Filmaufnahmen und ähnliches sind während der aktiven Kurs-Elemente nicht erwünscht. Den Regeln und Sicherheitsvorgaben des Kursleiters ist Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlungen kann der Kursteilnehmer vom Kurs ausgeschlossen werden. Es erfolgt keine Erstattung der Kursgebühren und Mieten.

§5 Haftungsausschluss.
Die Philipp Davis Survivalschule übernimmt keine Haftung für:
-Das Verhalten der Kursteilnehmer
-Gesundheit
-Personenschäden
-Sachschäden
-Diebstahl
-vom Kunden verursachte Schäden

  
Die Teilnahme an allen Kursen erfolgt auf eigene Gefahr.
Kranke, inbesondere Herz-Kreislaufschwächepatienten und Asthmatiker verpflichten sich ihr Leiden vor Kursantritt zu melden.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die in unseren Kursen gezeigten Informationen, Techniken etc. für Notfälle und Notsituationen gedacht sind. Die Nachahmung, das Ausprobieren und die Anwendung bedürfen ein sehr hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Bei der Nachahmung, der Anwendung oder dem Ausprobieren gezeigter oder dargestellter Inhalte, Informationen oder Techniken kann es unter Umständen zu Personen- und / oder Sachschäden kommen. Daher ist eine Nachahmung, Anwendung oder das Ausprobieren gezeigter oder dargestellter Inhalte, Informationen oder Techniken für Kinder nicht geeignet. Die Nachahmung, das Ausprobieren und die Anwendung der Inhalte / Informationen / Techniken etc., die in den Kursen gelehrt werden, geschehen auf eigene Gefahr.

 

Die Philipp Davis Survivalschule übernimmt keine Haftung für Diebstahl, das gilt auch für im Fahrzeug, im Basislager und anderen Unterkünften zurückgelassene Gegenstände sowie für Personen- und Sachschäden.


Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigene Gefahr!
Ein Anspruch auf eine (Unfall-)Versicherung besteht nicht. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung/Krankenversicherung zu unterhalten, um mögliche Personen- und/oder Sachschäden abzudecken. Es wird keine Haftung oder Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Funktionalität der gezeigten Inhalte, Informationen, Techniken etc. übernommen.
 
§6 Kursgebühren.
Alle Kursgebühren und Kosten sind aus den Preisen der jeweiligen Kursbeschreibungen zu entnehmen.
Die Preise für exklusiv Kurse oder Termine ergeben sich aus der Absprache zwischen dem Kunden und der Philipp Davis Survivalschule.
Individuelle Kurse und Termine sind auf Anfrage jederzeit buchbar, Kursinhalte, Termine und Kosten werden zwischen der Philipp Davis Survivalschule und dem Kunden individuell abgestimmt und schriftlich festgehalten. Die Buchung eines Individuell abgestimmten Kurses ist mit Unterschrift des Kunden auf dem von der Philipp Davis Survivalschule vorgelegten Angebot bindend.  

§7 Wichtige Hinweise.
Die Teilnahme des Kursteilnehmers an den unterschiedlichen Ausbildungsthemen ist freiwillig.
Die Kursinhalte können thematisch variieren. Das ergibt sich aus den verschiedenen Jahreszeiten und jeweiligen Witterungen, sowie der Anzahl der Kursteilnehmer, und ungeplanten Ereignissen.
Die Philipp Davis Survivalschule unterliegt in der Gestaltung der Kursangebote den geltenden Gesetzen: Jagd- u. Fischereigesetz, Tier-u. Naturschutz, Brandschutzbestimmungen, Sicherheitsbestimmungen u.v.m

§8 Internetseite, Daten und Downloads.
Internetseite
Alle Informationen und Erklärungen dieser Internetseiten sind unverbindlich. Der Autor übernimmt für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte keine Gewähr. Es wird keine Garantie übernommen und keine Zusicherung von Produkteigenschaften gemacht. Aus den Inhalten der Internetseiten ergeben sich keine Rechtsansprüche. Fehler im Inhalt werden bei Kenntnis darüber unverzüglich korrigiert. Die Inhalte der Internetseiten können durch zeitverzögerte Aktualisierung nicht permanent aktuell sein. Bitte fragen Sie uns bei Unklarheiten nach dem aktuellen Stand der Informationen. Links auf andere Internetseiten werden nicht permanent kontrolliert. Wir übernehmen ausdrücklich keine Verantwortung für den Inhalt verlinkter Seiten. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

Herunterladen von Daten und Software
Der Autor übernimmt keine Gewähr für die Fehlerfreiheit von Daten und Software, die von der Internetseite herunter geladen werden können. Die Software wird regelmäßig auf Virenbefall überprüft. Wir empfehlen dennoch, Daten und Software nach dem Herunterladen auf Virenbefall mit jeweils neuster Virensuchsoftware zu prüfen.

 

§9 Bildrecht.

Die Rechte für die Nutzung und Veröffentlichung von Bild- und Tonmaterial, dass vom der Philipp Davis Survivalschule während der Veranstaltung produziert wird (Fotos, Videos, Tonmitschnitte), werden vom Teilnehmer auf den Veranstalter übertragen. Produziertes Material darf vom Veranstalter zur Illustration und zu Werbezwecken publiziert und verwendet werden. Gleichzeitig werden vom Teilnehmer alle Nutzungsrechte an dem aufgrund dieser Vereinbarung zustande gekommenen Bild- und Tonmaterial ohne zeitliche Beschränkung an den Veranstalter übertragen. Sämtliche Ansprüche des Kursteilnehmers sind abgegolten.


§10 Urheberrechte und sonstige Sonderschutzrechte.
Der Inhalt dieser Internetseite ist urheberrechtlich geschützt. Grafiken, Texte, Logos, Bilder, etc. dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung herunter geladen, vervielfältigt, kopiert, geändert, veröffentlicht, versendet, übertragen oder in sonstiger Form genutzt werden. Bei genannten Produkt- und Firmennamen kann es sich um eingetragene Warenzeichen oder Marken handeln. Die unberechtigte Verwendung kann zu Unterlassungsansprüchen und Schadensersatzansprüchen führen. Der Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt.

 

 Schemmerberg den 01.01.2016